Spenden Sie bitte für unsere Metallwerkstatt

Ab der 9. Klasse tauchen die SchülerInnen mit dem Kupfertreiben in die Welt der Metalle ein. In der rhythmischen Verarbeitung des warmen Metalls wird die Konzentration und Ausdauer geschult. Das Ergebnis lässt die SchülerInnen erleben, welche Gestaltungskraft sie in der Welt haben.

Ein wichtiger Meilenstein beim Aufbau unseres schuleigenen Werkstatthauses wird die Errichtung der Metallwerkstatt sein. Diesen Meilenstein möchten wir im nächsten Jahr erreichen!
Die Schulgemeinschaft wendet sich daher an Sie, weil sie IHRE UNTERSTÜTZUNG braucht. Wir freuen uns, wenn Sie den Aufbau der Metallwerkstatt mit einer Spende unterstützen und damit einen wichtigen Beitrag leisten zur Entwicklung unserer SchülerInnen zu gestaltenden, verantwortungsvollen Menschen unserer Gesellschaft.

Für die Ausstattung des Werkstatthauses benötigen wir Gerätschaften und Werkzeuge im Wert von über 100.000 €.

Geldspenden
Diese richten Sie bitte direkt an das Konto unserer Schule:

Freie Waldorfschule München Südwest e.V.
Stichwort „Metallwerkstatt“
Kreissparkasse München Starnberg
IBAN: DE 2070 2501 5000 1717 6934

Sachspenden
Wir freuen uns auch, wenn Sie die Patenschaft für ein Gerät übernehmen. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall direkt an: alfred.kurz@waldorfschule-msw.de
Benötigt werden Schweißgeräte, Standbohrmaschinen, ein Schweißtisch, eine Abkantbank, Essen (Schmiedefeuer), Ambosse und vieles mehr.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!




Foto Header: Massimo Fiorito