nach oben

 

Das Paradeis-Spiel, das erste der drei Oberuferer Weihnachtsspiele, ist fester Bestandteil der weihnachtlichen Festgestaltung an Waldorfschulen. Nach altem Brauch wird am Heiligen Abend zugleich auch der Vertreibung Adams und Evas aus dem Paradies gedacht. Und so geht auch den eigentlichen Weihnachts-spielen das Paradeis-Spiel voran, nach einer Pause findet das Christgeburts-Spiel statt, das Ende bildet das Dreikönigs-Spiel.